Ausführliches Panorama-Tutorial für Hugin

Bisher habe ich für meine Panoramen und Little Planets nur die Automatik-Funktionen von Hugin genutzt, also den Assistenten. Auf der Suche nach einer Hugin-Einführung bin ich auf folgenden mehrteiligen Screencast gestoßen, der ausführlich beschreibt, wie man ein perfektes Panorama erzeugen kann:

http://www.youtube.com/watch?v=DdEJA5ICqWM

Auch wenn der Herausgeber die Mac-Version von Hugin und Photoshop verwendet, kann ich als Windows- und Gimp-User dennoch viel mit den Informationen anfangen. Wer also lernen möchte, wie diese interaktiven Rundum-Panoramen erzeugt werden, erfährt in den Videos eine Menge Wissenswertes.

Weitere Informationen, beispielsweise auch zur geeigneten Panorama-Hardware, gibt der Autor auf seiner Website panoramabuch.com und in dem dort vorgestellten Buch, das ich gleich in meine Amazon-Wunschliste aufnehme…

Advertisements

Über RoFrisch

www.rofrisch.de
Dieser Beitrag wurde unter Bildbearbeitung, Fotografie, Fotokurs, Fotos, Kleine Planeten, Kugelpanoramen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s