Lost Places: Detroit in ruins

Eine sehenswerte Fotostrecke über den Niedergang der Stadt Detroit:

www.guardian.co.uk/artanddesign/gallery/2011/jan/02/photography-detroit

Fotos aus dem gleichen Buch gab es auch auf Spiegel online.

Gut gemachte Fotos von Orten, die dem Verfall ausgesetzt sind, haben eine merkwürdige Faszination. Es ist mehr als nur das ungewöhnliche Motiv und sein morbider Charme; nicht nur das Spiel mit dem buchstäblichen Licht und Schatten. Ist es die Auseinandersetzung mit der Vergänglichkeit allen Seins?

Wer mehr dazu finden möchte, dem empfehle ich für den Einstieg, nach „Lost Places“ zu googeln bzw. bingen. Auch die „Beelitz Heilstätten“ waren ein entsprechender Ort für solche Fotos, über den auch schon mehrere Bildbände erschienen sind.

Advertisements

Über RoFrisch

www.rofrisch.de
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Fotos abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s