Hamburg, an der Alsterschleuse

Am Reesendamm, zwischen Jungfernstieg und Rathaus, führt eine große Freitreppe zur Alsterschleuse. Dort entstand dieses Panorama, das Ihr mal wieder als „Little Planet“ und als Interaktivpanorama anschauen „müsst“. :-)

Die Fahnen haben mir beim Zusammenbau den meisten Ärger gemacht. Zwar kann man in Hugin schön die auf dem jeweiligen Einzelfoto vollständige Fahne mit einer Verwenden-Maske umkreisen – und die anderen Abbildungen dieser Fahne mit einer Ausschließen-Maske ebenso. Aber allzu leicht kommt es vor, dass dann Teilstücke des Mastes fehlen, oder dass ein Fahnenrest noch irgendwo am Mast klebt, etc.

Für den „Kleinen Planeten“ musste ich den zu nahe stehenden vordersten Fahnenmast leider „abschneiden“ – sonst wäre die Kugel einfach zu winzig dargestellt worden – und man hätte den Vogel nicht mehr gut erkennen können, der da so dekorativ über den Alsterarkaden fliegt.

Wenn Ihr das folgende Vorschaubild anklickt, öffnet das interaktive Panorama im neuen Fenster bei 360cities.net:

Advertisements

Über RoFrisch

www.rofrisch.de
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Fotos, Kleine Planeten, Kugelpanoramen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hamburg, an der Alsterschleuse

  1. Pingback: Chip Foto-Video über “Perfekte Panoramen” | Rolands Fotokurs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s