Kategorien
Fotografie Fotos

Fehmarn 3: Jimi-Hendrix-Stein

Vom Leuchtturm Flügge aus sind wir an der Küste entlang Richtung Campingplatz Flügger Strand gegangen, denn dort war noch eine Besonderheit zu erwarten: Der Jimi-Hendrix-Stein. Er wurde aufgestellt, weil dort in Flügge auf Fehmarn 1970 das letzte öffentliche Konzert von Jimi Hendrix stattfand, bevor er wenige Tage später starb: Das Love-and-Peace-Festival. Wir kamen allerdings 42 Jahre und 3 Tage zu spät ;-) und außer dem Gedenkstein erinnerte quasi nichts mehr an das Konzert.

Kategorien
Bildbearbeitung Fotografie Fotokurs Fotos Kugelpanoramen

Fehmarn 2: Teilpanoramen vom Leuchtturm Flügge

Wie schon im Foto-Artikel über den Leuchtturm Flügge angekündigt, gibt es hier nun die drei Teilpanoramen, die ich oben auf dem Leuchtturm freihand in Richtung Nordosten aufgenommen habe:

Das erste Pano aus drei Weitwinkelaufnahmen hat Hugin zu 8688 x 3033 Pixeln zusammengesetzt – hier im Blog verkleinert auf 2234 x 780. Die Ecken unten auszustempeln war mir zu mühevoll; gleichzeitig wollte ich aber auch nicht zu viel Vordergrund abschneiden; also müsst Ihr mit schwarzen Ecken auskommen:

Das Bild öffnet zunächst in eigener Ansicht. Dort bitte „Volle Größe…“ anklicken, um es wenigstens mit 780 Pixeln Höhe anschauen und darin herumscrollen zu können.

Kategorien
Fotografie Fotos

Fehmarn 1: Leuchtturm Flügge

Nun habe ich angefangen, die Fotos aus dem einwöchigen Fehmarn-Urlaub in der ersten Septemberhälfte zu bearbeiten. Hier einige Bilder vom Leuchtturm Flügge (Maps, Wikipedia) und seiner Umgebung:

Kategorien
Fotografie Fotokurs

EOS 5 (analog): Batteriegriff klebt

Nun wollte ich nach langer Zeit mal wieder meine alte ‚analoge‘ EOS 5 von 1994 in Betrieb nehmen (Micha hat mich angefixt mit seinen Filmbelichtereien…). Doch was muss ich feststellen? Der Batteriegriff klebt fürchterlich. Wenn man ihn anfasst, kleben auch die Finger. Irgendwelche Kunststoff-Komponenten lösen sich da nach etwa 18 Jahren auf. :-/

Mein erster Versuch – zum Glück ist der Griff abnehmbar – war, ihn mit Flüssigseife unter warmem Wasser zu reinigen. Kein Effekt.

Zweiter Versuch: Essigreiniger. Kein Effekt. Das Ding klebt noch immer wie bisher.

Kategorien
Fotografie Fotos

Mein erster Diafilm: Polen 1979

Beim Stöbern durch meine Archive fiel mir das Verzeichnis Polen 1979 in die Augen. Die Sommerferien habe ich als Zwölfjähriger mit den Pfadfindern verbracht – im damals noch kommunistischen Polen.

Vor einiger Zeit habe ich alte Dias gescannt. Vermutlich waren die folgenden Bilder meine ersten Dias überhaupt, aufgenommen auf Agfachrome 50 S. Wenn ich mich recht erinnere, benötigten die Agfa-Diafilme ein anderes Entwicklungsverfahren als sonstige Diafilme und wurden daher eingeschickt, anstatt sie beim Fotohändler abzugeben.