Panoramen Kakteenhaus, Botanischer Garten Bonn

Gestern habe ich meine Kleinen Planeten aus dem Botanischen Garten Bonn gezeigt. Nun gibt es noch die Rundbilder aus dem dortigen Kakteenhaus. Viel Spaß:

Ich hoffe, diese Bildergalerie hat Euch gefallen. Und ich verspreche feierlich, nirgendwo hingetreten zu haben, wo es nicht erlaubt war. :-) Das Schöne an der Ricoh Theta S ist ja, dass man sie auf einem Mini-Stativ ohne Schäden fast überall hinstellen kann, wohin die Arme reichen.

Die Kugelpanoramen wurden entweder mit Hugin, oder aber mit dem Panini-Viewer zu Little Planets umgebogen und abgespeichert. Danach ggf. noch etwas Stativretusche, das war’s. Kein Vergleich mit der vielen Arbeit, die mir Panoramen früher gemacht haben.

Das eine Bild mit der „Glaskugel“ und dem unscharfen Hintergrund fällt etwas aus der Reihe. Da gefiel mir keine Position in der „Panini projection“; daher habe ich mit „Ortho projection“ die Kugel (vor schwarzem Hintergrund) erstellt und diese (mit Gimp) dann ausgeschnitten und vor eine zuvor per Weichzeichner unscharf gemachte lineare Darstellung dieser Ecke des Panoramas kopiert. Wäre es wirklich eine (schwebende?) Glaskugel, dann stünde das Bild natürlich auf dem Kopf, aber das habe ich hier unter Inanspruchnahme meiner künstlerischen Freiheit weggelassen. :-)

 

Advertisements

Über RoFrisch

www.rofrisch.de
Dieser Beitrag wurde unter Bildbearbeitung, Fotografie, Fotokurs, Fotos, Kleine Planeten, Kugelpanoramen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s