Mein Schweden-Tagebuch, Tag 6: Naturreservat Draven

schweden2016-20160701_150616

Liebes Tagebuch,

heute ist der 1. Juli, und nach dem Ausflug nach Gränna und Jönköping wollen wir es heute wieder etwas ruhiger angehen lassen. Wir bleiben einigermaßen in der Nähe unseres Häuschens und schauen uns das Naturreservat Draven an, ein flacher Vogelsee, der zu verlanden drohte, der aber vor gut 20 Jahren renaturiert wurde.

Sehr viel ist gerade nicht los am Draven. Der Wanderweg ist vom 15. März bis 15. August gesperrt, um brütende Vögel nicht zu stören. Aber auf den Beobachtungsturm durften wir steigen. Und endlich kommt auch mal meine Spiegelreflexkamera zum Einsatz – mit dem 70-300er Telezoom. Dank Cropfaktor 1,6 gehe ich also mit maximal 480mm-KB-Brennweite auf Vogelpirsch.

schweden2016-DSC01670Jörg kennt noch eine andere Stelle zur Vogelbeobachtung. Wir fahren dort hin. Am Weg sehen wir ein hübsches Schwedenhaus mit davor aufgestellter Mittsommerstange. Dieses Gebilde wird majstång genannt, aber das hat nichts mit dem Monat Mai zu tun, sondern mit dem angebrachten Blumenschmuck.

Das Midsommar-Fest ist ja erst ein paar Tage her – wir haben es nur ganz knapp verpasst.

Auch dieses alte Häuschen fällt uns auf – wegen seines beachtlichen Fundaments und der Verschalung mit Rundhölzern statt der später üblichen Dachlatten:

schweden2016-IMG_9474 schweden2016-IMG_9479 schweden2016-IMG_9480 schweden2016-IMG_9484

schweden2016-IMG_9486Auch sehenswert sind die tradtionellen Schwedenzäune, die in Småland weit verbreitet sind.

Der Weg zur Schutzhütte, von wo aus man einen schönen Blick auf den Draven hat, ist von beiden Seiten gut getarnt, um die Vögel möglichst wenig zu stören.

schweden2016-20160701_164325 schweden2016-DSC01671

Nun sehen wir doch noch Kraniche. Zwar weit weg und nicht gerade viele, aber immerhin:

Wie Ihr seht, simuliert die Bilderschau den Blick durch das (im Haus vergessene) Fernglas. ;-) Das also sind die berühmten Kraniche vom Draven. Beim nächsten Mal bitte mit etwas mehr Beleuchtung.

Advertisements

Über RoFrisch

www.rofrisch.de
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Fotos abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s