Kategorien
Allgemein Anfängerkurs Aufbaukurs Fotografie Fotokurs

Rolands Fotokurs jetzt auch bei Facebook

facebook-fotokurs-screenshotNun gibt es auch eine Facebook-Seite zu diesem meinem legendären Fotokurs. Den Link findet Ihr hier:

https://www.facebook.com/rolands.fotokurs

Die bisherigen Lektionen, Seiten und Hauptartikel sind dort bereits eingebaut. Zukünftig werde ich neue Artikel auch jeweils dort verlinken. Also ist die neue Facebook-Seite für Nutzer dieses sozialen Netzwerks eine gute Alternative bzw. Ergänzung zum Folgen dieses Blogs direkt hier in WordPress bzw. per eMail-Benachrichtigung.

Für fachliche Fragen und Anmerkungen zu den Fotokurs-Artikeln empfehle ich jedoch weiterhin die Nutzung der Kommentarfunktion hier in WordPress gleich unter dem passenden Artikel. Aber natürlich werde ich auch auf der neuen Facebook-Seite auf Eure Kommentare eingehen.

Kategorien
Allgemein Anfängerkurs Bildbearbeitung Fotografie Fotokurs Fotos Kleine Planeten Kugelpanoramen

Runde Sachen

Hallo zusammen, darf ich, also der Micha, Euch von meinem nächsten Fotoabenteuer erzählen?

Eigentlich geht es nur um eine Idee, die ich noch mit geeigneten Models wiederholen möchte, damit es auch richtig schön wird. Solange müßt Ihr meinen Anblick ertragen (( ;

Im Januar 2011 stieß ich im www auf runde Bilder, die wie kleine Planeten aussahen, auf denen nur so viel zu sehen ist, wie man eben draufgepackt hat. Die Idee, von jedem und allem eigene Welten zu erschaffen, sprach mich sehr an. Also verbrachte ich ab sofort viel Zeit am Rechner, weil ich mir die nötige Technik unbedingt aneignen wollte.

Kategorien
Allgemein Anfängerkurs Bildbearbeitung Fotografie Fotokurs

Micha stellt sich vor

Hallo zusammen, hiermit erscheine ich Euch hier zum ersten Mal mit einem Foto, das mir viel Freude bereitet und der Geschichte dazu.
Ein paar Worte zu meiner Person: Ich bin 1967 in Brühl geboren und habe dort bis 2004 gelebt. Bin gelernter Handwerker und seit 97 Kameramann. Zwei Medienschulen habe ich besucht und danach selbst an einer unterichtet, seitdem arbeite ich ausschließlich als Kameramann und fotografiere sehr gern. (Das Startbild kommt im Artikel weiter unten nochmal in besserer Quallität)


Zu meiner ersten Geschichte:

Kategorien
Anfängerkurs Fotografie Fotokurs Fotos

Rolands Fotokurs: Review 2011

Die WordPress.com Statistikelfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2011 an.

Hier ist eine Zusammenfassung:

Das Londoner Olympiastadion faßt 80.000 Menschen. Dieses Blog wurde in 2011 etwa 310.000 mal besucht. Das entspräche etwa 4 ausverkauften Sportveranstaltungen im Londoner Olympiastadion.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Kategorien
Anfängerkurs Aufbaukurs Fotografie Fotokurs

Leserkommentare

Leserkommentare aus dem „alten“ Fotokurs

Bevor ich demnächst die Typ3-Installation des alten Fotokurses löschen werde (sobald alle Lektionen hierhin nach WordPress übertragen wurden), habe ich die Seiten lokal gespeichert, um auch die „alten“ Kommentare zugänglich zu halten. Da die Seiten untereinander nicht verlinkt sind, können sie über die folgenden Links geöffnet werden. Ein kleiner Rückblick auf die Gestaltung, die Inhalte und die Kommentare meines früheren Fotokurses:

Home (0 Kommentare)

Anfängerkurs (0 Kommentare)

  1. Belichtung (114 Kommentare)
  2. Brennweite (38 Kommentare)
  3. Perspektive (15 Kommentare)
  4. Schärfe (10 Kommentare)
  5. Verwacklung (21 Kommentare)
  6. Schärfentiefe (36 Kommentare)
  7. Filmempfindlichkeit (11 Kommentare)
  8. ISO-Empfindlichkeit (43 Kommentare)

Aufbaukurs (0 Kommentare)

  1. Auflösung (16 Kommentare)
  2. Megapixel (30 Kommentare)
  3. Farbtiefe (17 Kommentare)
  4. Dateiformate (10 Kommentare)
  5. Tonwertkorrektur (1 Kommentar)

Zubehör (0 Kommentare)

Bildbearbeitung (0 Kommentare)

3D-Fotografie (0 Kommentare)

Fotogalerie (0 Kommentare)

Wie man beim Lesen der Kommentare bemerken kann, habe ich leider manch eine Frage unbeantwortet gelassen. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich sämtlichen Spam bemerkt und entfernt habe. Dafür bitte ich um Entschuldigung. Ich hoffe, dass dies mit den WordPress-Kommentaren besser funktioneren wird – die technischen Voraussetzungen sind jedenfalls gegeben.