Kategorien
Fotografie Fotos

Fehmarn 8: Megalithgräber und andere Bodendenkmäler

Das (nachgebaute) steinzeitliche Langbettgrab in Wulfen ist nicht das einzige interessante Megalithobjekt auf Fehmarn. In der Touristen-Information am Stadtrand von Burg hatten wir einen Flyer „Bodendenkmäler auf Fehmarn“ mitgenommen und machten uns nun auf die Spurensuche nach den Steinresten unserer Ahnen. ;-)

Kategorien
Fotografie Fotos

Fehmarn 7: Steinzeitliches Langbettgrab Wulfen

Fehmarn war schon in der Steinzeit besiedelt, und dies ist bzw. war an einigen Stellen der Insel gut zu erkennen, weil es dort steinzeitliche Gräber gab. Leider wurden viele dieser Großsteingräber in späteren Jahrhunderten zerstört – beispielsweise, weil man die Steine für den Deichbau etc. benötigte. So auch im Ort Wulfen am Südrand der Insel, wo sich ein bedeutendes steinzeitliches Megalithgrab aus der Zeit von 3600-3200 v. Chr. befand.

Kategorien
Fotografie Fotos Kleine Planeten Kugelpanoramen

Fehmarn 6: Petrikirche in Landkirchen (mit Panorama)

Eine der ältesten Kirchen Fehmarns steht im Ort Landkirchen. Schon bei der Durchfahrt durch den Ort fiel uns der ungewöhnliche freistehende Holzturm auf. So haben wir an einem anderen Tag dort Halt gemacht und uns die Petrikirche näher angeschaut:

Kategorien
Fotografie Fotos Kleine Planeten Kugelpanoramen

Fehmarn 5: Panoramen Steilküste bei Katharinenhof

Nun ist es mir also passiert: Beim Aufnehmen eines dreireihigen Kugelpanoramas habe ich die schräg nach unten gerichtete Reihe komplett vergessen. Zwar habe ich nach der horizontalen und der oberen Reihe noch brav meine Boden-Aufnahmen senkrecht nach unten gemacht, aber das Bild mit dem Stativ hat keinen Anschluss an die oberen beiden Bildreihen. Deshalb kann man sich im folgenden Panorama auch nicht bis ganz unten bewegen:

http://www.rofrisch.de/pano/fehmarn1.htm

Kategorien
Fotografie Fotos

Fehmarn 4: Sonnenuntergang in Lemkenhafen

Auf unserer Rückfahrt vom Leuchtturm Flügge und vom Love and Peace Festival ;-) kamen wir im Abendlicht durch Lemkenhafen. Schnell einen Parkplatz gesucht und ein paar hübsche Sonnenuntergangsfotos gemacht.