Kategorien
Fotografie Fotos

Fehmarn 7: Steinzeitliches Langbettgrab Wulfen

Fehmarn war schon in der Steinzeit besiedelt, und dies ist bzw. war an einigen Stellen der Insel gut zu erkennen, weil es dort steinzeitliche Gräber gab. Leider wurden viele dieser Großsteingräber in späteren Jahrhunderten zerstört – beispielsweise, weil man die Steine für den Deichbau etc. benötigte. So auch im Ort Wulfen am Südrand der Insel, wo sich ein bedeutendes steinzeitliches Megalithgrab aus der Zeit von 3600-3200 v. Chr. befand.